top of page

Starke Leistung der WSC-Starter bei DM Wakeboard

Vom 10.08.23 – 13.08.23 fand die Deutsche Meisterschaft Wakeboard am

Triolago in Riol statt. Neben Clemens Opl und Simon Kamlage (Landeskader Niedersachsen) und Alejandro Rabeiro Hübner haben sich für die Teilnahme vom WSC Alfsee/Rieste Leonardo Rabeiro Hübner und Jay Denzel Sperfeldt qualifiziert. Trotz sehr guter Leistungen reichte es bei einem sehr starken Teilnehmerfeld für die beiden leider nicht für einen Finalplatz.

Im Qualifikationslauf für das Finale hat Simon Kamlage mit einem starken 2.Run den 2. Platz in seiner Gruppe belegt und das Finale erreicht. Im Finale am Sonntag belegte er nach

einem Sturz im 2. Run einen guten 6. Platz als jüngster Teilnehmer im

Starterfeld seiner Altersklasse. Etwas besser konnte Alejandro abschneiden, er erreichte mit starken Läufen den 5. Platz im Finale. Als nächstes geht es für Simon zur Europameisterschaft nach Ungarn.

Clemens Opl ist tragischerweise bei der Qualifikation im ersten Run der Qualifikation gestürzt, dennoch konnte er sich im zweiten Run auf den dritten Platz kämpfen und konnte sich dadurch ebenfalls für das Finale am Sonntag qualifizieren .Im Finale hatte Clemens einen ersten starken Run, jedoch ist er im zweiten Run ebenfalls gestürzt, konnte aber dennoch den fünften Platz erreichen. Für Clemens geht es als nächstes zur Niedersachsen Meisterschaft nach Salzgitter.

Alles in allem ein starker Auftritt der jungen Sportler des WSC Alfsee/Rieste e.V.

118 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page